KontaktSitemapImpressum
 
 
 
Das Trauma
Die Stiftung
Spenden
Ich bin RETTER
Förderung
Projekte
Presse
Archiv
Aktuelles
Jobs
 

Prof. Dr. med. Christian Krettek, FRACS, FRCSEd kam 1982 nach dem Studium und nach zwei Jahren Wissenschaft am Pharmakologischen Institut der LMU München an die Medizinische Hochschule Hannover und durchlief noch die klassische breite chirurgische Ausbildung in den Kliniken der Professoren Tscherne, Pichlmayr und Borst. Es bestand von Anfang an eine klare klinische und akademische Ausrichtung auf  das schwere Trauma und muskulo-skeletale Probleme. Nach der Habilitation und apl. Professur, zuletzt als leitender Oberarzt folgten Angebote auf Ordinarienpositionen in Deutschland und Übersee. 1999 folgte er dem Ruf auf die erste Professur dieser Art in Australien als Professor of Traumatology an die Monash University in Melbourne und baute die neu erstandene Traumaklinik am Alfred Hospital rasch zur größten Traumaversorgerin des 5. Kontinents aus.


Diese internationale Erfahrung hat seinen Werdegang entscheidend mitgeprägt. Seit seiner Berufung 2000 auf den Lehrstuhl für Unfallchirurgie an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) leitet er als Direktor der Unfallchirurgischen Klinik in der Nachfolge seines Lehrers die Klinik nicht nur im Sinne ihres Gründers weiter, sondern belebt sie neu mit innovativen und  internationalen Impulsen in den Bereichen Schwerverletztenversorgung, Navigation und Robotik und Tissue Engineering.